Coaching

Lexikon

Gina Friedrich | Dein Business, Career & Life Coach in Düsseldorf.

WAS SIND MEINE STÄRKEN? 

Laut einer Studie des Gallup Instituts wünschen sich immer mehr Menschen einen „guten Job“, der zu etwas beiträgt, das ihnen wichtig ist - und vielleicht sogar größer ist als sie selbst. Wenn das, was Du beruflich machst, zunehmend mit dem verschmilzt, was Dich persönlich antreibt, dann kann ein solcher Job einen enormen Einfluss auf Deine Lebensqualität haben. In diesem Artikel erkläre ich Dir, wieso Deine natürlichen Stärken ein Schlüsselfaktor dafür sind, Deine Ziele zu erreichen und, wie Du Deine Stärken erkennen und entwickeln kannst.


 

Was sind Stärken?

Stelle Dir vor, Du hast ein Talent - ein Dir ganz eigenes und natürliches Denk-, Gefühls- oder Verhaltensmuster. Manchmal erscheint uns die Art, wie wir etwas tun, sogar so natürlich und leicht, dass wir es gar nicht als etwas Besonderes sehen. Hast Du selbst mal gehört oder gesagt: "Oh, das ist doch nichts Besonderes, das hätte doch jeder so machen können!", nachdem etwas richtig gut gelungen ist und von einer anderen Person als „tolle Arbeit“ hervorgehoben wurde?

Wenn Du Dir darüber bewusst wirst, dass genau dies ein Talent ist, und es fortan bewusst und produktiv in Deinem täglichen Leben einsetzt, wird es zu Deiner Stärke.

 

Ein Beispiel: Ein CEO eines anderen Unternehmens kam nach einem Meeting, an dem wir beide teilnahmen, zu mir und sagte: „Wow, Sie waren wirklich stark da drinnen, haben so für das gebrannt, was Sie präsentiert haben und die anderen scheinbar ganz leicht für Ihre Sache begeistert. Warum denken Sie nicht darüber nach, in das New Business Development Team unserer Agentur zu wechseln?“ Er hatte Recht – ich war „on fire“, aber aufgrund der Leidenschaft, die ich für dieses spezielle Projekt hatte. Und das allein bedeutet nicht, dass ich mich mit einem „Vertriebs-Job“ glücklich werden würde.

 

Bedeutet: Nicht unbedingt alles, in dem wir gut sind, ist auch eine entscheidende Stärke. Eine natürliche Stärke ist nämlich jedes Mal, wenn Du sie in Deinem täglichen Leben einsetzt, eine Quelle der Energie und Kraft. Eine Gallup-Analyse zeigt:

Wenn Du Deine Top-Stärken kennst und im Beruf täglich nutzt, dann

  • wird dies zu hoher innerer Zufriedenheit führen,

  • zeigt sich eine um 8% gesteigerte Produktivität, eine

  • 3 x höhere Wahrscheinlichkeit, Deine Lebensqualität als „ausgezeichnet“ zu bewerten und eine

  • 6 x höhere Wahrscheinlichkeit, eine emotionale Bindung zu Deinen Aufgaben zu empfinden.


Und Schwächen?

Eine Schwäche beschreibt alles, was bzw. womit Du Deinem Erfolg im Wege steht. Sei Dir Deiner Schwächen bewusst, habe sie im Blick und nutze Deine Stärken, um sie anzugehen. Häufig kann eine empfundene Schwäche auch einfach ein „blinder Fleck“ einer eigentlichen Stärke sein, die noch nicht richtig oder nicht produktiv angewendet wird.

Ein Beispiel: Wenn eine Kollegin „Wissbegier“ in ihren Top-5-Stärken hat, wird sie fleißig und aus eigenem Antrieb heraus Informationen oder Ideen sammeln und relevante und hilfreiche Ergebnisse archivieren. Dadurch könnte sie die Tendenz haben, ihrem Gegenüber in einer Situation dann so viele Informationen und Ressourcen „weiterzugeben“, dass dieser sich damit schlichtweg überfordert fühlt. Um nicht das Interesse Anderer für uns und unsere Arbeit zu verlieren, müsste sie vorher überlegen, was in diesem konkreten Fall am sinnvollsten und hilfreichsten für ihr Gegenüber ist, bevor sie ihre vielfältigen Entdeckungen mit anderen teilt.


Was bedeutet das im beruflichen Kontext?

Hast Du jemals eine Situation erlebt, zum Beispiel in einem halbjährlichen Feedbackgespräch, in dem Dein Manager oder Deiner Managerin Dir sagte, dass Du zwar über gute Präsentationsfähigkeiten verfügst, aber an Deinen schwachen analytischen Fähigkeiten arbeiten müsstest? Was er/sie (im Rahmen einer stärkebasierten Entwicklung) eigentlich hätte tun sollen, ist, Dich direkt zu einem Training „Präsentationstechniken für Fortgeschrittene“ zu schicken, um auf einer natürlichen Top-Stärke aufzubauen. Hier liegt Dein Potenzial – hier ist es nicht nur möglich sondern sehr wahrscheinlich, Exzellenz zu erreichen. Wenn Du Dich jedoch auf eine nicht stark ausgeprägte Stärke konzentrierst, wirst Du hierbei höchstwahrscheinlich niemals über Mittelmäßigkeit hinauskommen.

 

Ein Experiment: Hole Dir einen Stift und ein Stück Papier. Nimm den Stift in die Hand, mit der Du normalerweise NICHT schreibst. Schreibe dann innerhalb von 30 Sekunden so oft wie möglich „Ich nutze meine Stärken täglich“ auf dieses Blatt Papier. // Wie war es für Dich? Hast Du die Unsicherheit gespürt, das Gefühl der Frustration, das nicht gut genug zu können? Versuche es jetzt mit der anderen Hand. // Spürst Du den Unterschied? Dies ist nur ein kleines Beispiel dafür, was es bedeutet, wenn wir uns eher auf schwächere Fähigkeiten als auf unsere Top-Stärken konzentrieren.

Du bist Dir gerade noch gar nicht sicher, welcher Dein nächster beruflicher Schritt ist auf Deinem Weg? Auch in einer beruflichen (Neu-)Orientierungsphase ist es wertvoll und wichtig, sich der eigenen Stärken bewusst zu sein. Denn sie alle stehen neben den natürlichen Denk-, Gefühls- und Verhaltensmustern auch für dahinterliegende Bedürfnisse! Das Wissen darum hilft Dir herauszufinden, was eine (neue) Rolle mitbringen muss und welche Unternehmenskultur zu Dir passt, um Dich dort genau richtig zu fühlen und Dein volles Potenzial entfalten zu können.

3 Schritte zur Maximierung Deines Potenzials

 

​1.   Erkenne Deine Top-Stärken und verstehe ihre Bedeutung!

  • Zu welchen Tätigkeiten fühlst Du Dich von Natur aus hingezogen?

  • Was geht Dir besonders leicht von der Hand? 

  • Welche Tätigkeiten erfüllen Dich mit besonders großer Zufriedenheit?

  • Bei welchen Aufgaben hast Du ganz unbewusst hervorragende Leistungen erbracht und fragst Dich danach "Wie habe ich denn das jetzt geschafft?"?

2.   Schätze Deine Stärken als etwas, das Dich einzigartig macht!

Bist Du auf den ersten Blick nicht glücklich mit Deinen Stärken? Im Falle eines vermeintlichen „Mangels“ an Schlüsselstärken, ohne die man Deines Erachtens nach in Deinem aktuellen Job nicht großartig sein kann:

es gibt nicht den EINEN Weg zum Erfolg, sondern nur Deinen ganz eigenen! Ändere die Perspektive:

  • Wie haben Deine natürlichen Stärken Dir in der Vergangenheit dabei geholfen, Deine Ziele zu erreichen?
    Denke hierbei an konkrete Erfolgsmomente und reflektiere zu dieser Frage.

  • Wie könntest Du diese Stärken jetzt noch bewusster und zielgerichteter einsetzen, um Deine Ergebnisse noch weiter zu verbessern? Jede Stärke ist von hoher Qualität – es kommt immer nur darauf an, wie wir sie zum Einsatz bringen. 

 

3.   Wende Deine Top-Stärken an und entwickle sie weiter!

Finde Wege und Situationen, damit Du sie jeden Tag - bei der Arbeit oder im Privatleben – aktiv einsetzen kannst. Teile sie mit Deiner/Deinem Vorgesetzten, um mit ihm/ihr herauszufinden, wovon Du mit diesen Stärken mehr - und wovon auch weniger - tun könntest. Versuche, mögliche „blinde Flecken“ zu identifizieren und stets im Auge zu behalten. Nimm an Fortbildungen oder Seminaren teil, lies Bücher oder finde Gleichgesinnte, um zu lernen, wie Du Deine Kernstärken perfektionierst und einsetzt, um Deine Ziele effektiver und schneller zu erreichen - und das alles, während Du Spaß daran hast, was Du tust!

 

Stelle Dir vor,...Du müsstest nach einem langen Arbeitstag nicht länger sagen: "Puh, was für ein Tag! Bin ich froh, dass er vorbei ist!" Nutze Deine natürlichen Talente und Stärken, um Dein Leben auf das nächste Level zu heben.

 

Ich würde mich freuen, wenn Dir diese oben genannten Schritte dabei helfen, Deine ganz persönliche Reise zur vollen Nutzung Deines Potenzials und in ein Arbeitsleben zu beginnen, das Deine Energie steigert, anstatt sie Dir zu rauben.

 

DEIN COACH IN DÜSSELDORF

Ich bin Gina Friedrich und als Coach unterstütze ich Menschen, die ihren Weg nicht (mehr) dem Zufall überlassen wollen. Ich helfe ihnen dabei, ihre Möglichkeiten zu beleuchten, Entscheidungen bewusst zu fällen und ihre Zukunft aktiv zu gestalten. 

Hast Du Feedback, Fragen oder suchst Unterstützung, um Deine Stärken herauszuarbeiten und zielgerichtet einzusetzen? Sei es in Deinem aktuellen Job oder beim Finden Deiner nächsten beruflichen Herausforderung? Ich bin Gina Friedrich und als zertifizierter Stärken und Karriere Coach unterstütze ich Dich dabei, Deine Zukunft aktiv zu gestalten. 

Im Rahmeneines kostenfreien Erstgesprächs berate ich Dich gern über die Möglichkeiten einer Zusammenarbeit mit mir - persönlich in Düsseldorf oder online. Ich freue mich über Deine E-Mail oder Anruf unter +49 151 64 66 44 01.

Mehr Informationen zu mir & meinen Angeboten findest Du hier: Career & Life Coaching | Business Coaching | Team Coaching

LogoNEWw-oSubF.png

© 2020 Gina Friedrich

  • Instagram - Grau Kreis
  • Grey LinkedIn Icon